Wohnen

Regale: Bibliophile Ordnung

18. Oktober 2018

Initialzündung Buchmesse: Tausende von neuen Werken kommen gerade auf den Markt. Dazu verführt herbstliche Tristesse zum Schmökern. Nur, wohin mit den Neuerwerbungen? Die neue Generation der Literaturaufbewahrung hat mit dem Büchergestell von einst hat nur noch den etwas angestaubten Namen gemein. Die Regale von heute kommen in modernen Materialien daher, sind multifunktional und vor allem leicht in der Optik. Und neben funktionellen Aufbewahrungsmöbeln wächst die Zahl der extravaganten Solisten aus Designschmieden, die skulpturengleich zum Blickfang im Raum werden. Zumeist lassen sich darin aber nur wenige, also vornehmlich die liebsten Werke zur Schau stellen.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Das Comeback der Korbmöbel

5. Oktober 2018 1

Wellness-Wohnen im Happy House

12. Februar 2018 0

Chalet-Chic im Penthouse

20. März 2018 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.