Design

Universal Design: Einfach, schön und gut

17. Februar 2018

Klar und verständlich soll es sein – Universal Design. Ob Möbel, Haushaltsgeräte, Badausstattung oder Alltagshelfer, die Idee findet langsam in allen Bereichen des Lebens Umsetzung. Denn es will sich keinesfalls als Seniorenkonzept verstanden wissen, sondern hat das hehre Ziel zum Standard zu werden. Die Dinge zu vereinfachen und intuitiv erlernbar zu machen, erfüllt schließlich die Bedürfnisse aller Generationen gleichermaßen. Universal Design soll für jeden nutzbar sein, von Jungen und Alten, von Gesunden und Kranken, von Menschen mit und ohne Handicap.

 

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Die Magie von Tivoli

27. November 2018 0

Des Designers neue Bäder

14. März 2018 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.