Design

Slow Design: Lebe lieber langsam

11. Januar 2019

Zurück zu alten Werten. Qualität, Handwerk, Emotionen spielen wieder eine Rolle. Möbel mit Botschaft, mit Patina sind gefragt. Kein Wunder, suchen doch immer mehr Menschen im Authentischen, im Echten einen Gegenpol zur Konsumkultur. Das jedenfalls wollen Trendforscher ausgemacht haben. Archaische Formen und Strukturen, schlichte Materialien und ihre solide Verarbeitung schaffen etwas Bleibendes. Slow design heißt der Trend, Entschleunigung das Schlagwort.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Die Magie von Tivoli

27. November 2018 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.