Architektur

Wohnen im Würfel oder Hygge in Norwegen

2. März 2018

Auf einem majestätischen Hügel mit Blick auf den norwegischen Wald und den Mjøsa-See thront das Gjøvik-Haus oder vielmehr die Gjøvik-Würfel. Norm Architects hat hier, etwa eine Autostunde von Oslo entfernt, ein außerordentliches Wohngebäude errichtet – minimalistisch und doch verspielt. Das aus überlappenden Kuben unterschiedlicher Größe bestehende Familiendomizil bietet dank seiner Architektur beste Voraussetzungen zum Zurückziehen wie auch fürs Zusammenkommen. Den kalten nordischen Winter vor Augen, wollten die Planer ein gemütliches und einladendes Heim schaffen, in dem man wirklich gern überwintern mag. Ziel erreicht.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Tiny House macht mobil

28. März 2018 0

Hüttenromantik auf die Moderne

11. Februar 2019 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.