Küche

Eis ruckzuck selber machen

13. Juli 2018

Die Temperaturen steigen. Endlich Eiszeit! Am leckersten ist zweifelsohne selbstgemachte Eiscreme. Für Vielschlecker lohnt eine Maschine, lassen sich doch mit ihr ruckzuck die köstlichsten Sorten zubereiten. Inzwischen gibt es solche Gerätschaften auch in haushaltsüblichen Größen. Eis am Stiel lässt sich aber auch fix mit Formen im Gefrierfach zaubern. Das große Plus der hausgemachten Schleckerei: Hier hat der Eismacher selbst in der Hand, was er gefrieren lässt – eben natürliche Kompositionen frei von Zusätzen und Konservierungsstoffen. Perfekt, werden die eigenen Kreationen dann auch noch in passenden Schälchen serviert.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Traumküche im Doppelpack

10. August 2018 0

Feine Fronten für Ikea-Küchen

10. Februar 2018 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.