Design

Nachhaltig ausgezeichnet

4. Dezember 2020

Leben mit gutem Gewissen. Das muss Design heute ermöglichen. Wie sich Ökologie, Innovation und gestalterischer Anspruch vereinen lassen, das beweisen die Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Design. Zum ersten Mal lobt diesen just die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis aus und kürt 37 Sieger in den Kategorien Vorreiter, Ikonen und Zukunftsvisionen, darunter Mode, Möbel, Baukonzepte wie auch Projekte aus den Bereichen Mobilität und Abfallvermeidung. Der Ehrenpreis geht an Produktgestalter Dieter Rams, bekannt für seine prägenden Entwürfe für Braun und sein Credo „Gutes Design ist so wenig Design wie möglich“. Der neue Preis orientiert sich an den Zielen der von der UN ausgerufenen Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und soll Verbrauchern Orientierung geben.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Design mit gutem Gewissen

7. September 2018 0

Des Designers neue Bäder

14. März 2018 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.