Bad

Kleines Bad kommt groß heraus

25. Februar 2018

Adieu Nasszelle! Statt 08/15-Lösung soll ein Badezimmer heute als Entspannungsrefugium verwöhnen. Doch das deutsche Durchschnittsbad gibt dafür nicht viel Raum her, gerade einmal mickrige 7,8 Quadratmeter Grundfläche wie eine repräsentative Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ermittelt hat. Zehn Millionen Bäder messen sogar weniger als sechs Quadratmeter. Doch Wohlfühlatmosphäre ist keine Frage der Größe, sondern der Planung. Mit einem stimmigen Gesamtkonzept, smarter Ausstattung und einer harmonischen Gestaltung können die winzigsten Räume behaglich wirken.

 

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Nordisch relaxen

14. März 2019 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.