Wohnen

Contemporary trifft auf Altbau-Charme

2. Mai 2018

Im Herzen Kopenhagens, am Amagertorv, hat sich das Trendlabel ferm Living häuslich niedergelassen. The home nennen die Dänen ihren Showroom und meinen das wörtlich. In die charmante Altbauwohnung an dem herrlich belebten Platz möchte man am liebsten sofort einziehen. Liebevoll und behaglich eingerichtet, am Puls aktueller Interieurtrends und doch irgendwie zeitlos, eben typisch ferm Living. Es ist die klare Linie Trine Andersens, ihre schlicht-schönen Entwürfe, die Liebe zur Grafik, zur Natur und zum Handwerk. The home gibt aktuell der neuen Sommerkollektion ein Zuhause.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.