Bad

Kleinod in Südtirol

19. Februar 2019

Eine einfache Herberge zum Auftanken, Kraft, Ruhe, ehrliche Speisen. Das ist das 1477 Reichhalter, ein herrlich entspannter Ort im italienischen Lana. Ein halbes Jahrhundert schon steht das Gebäude, war Mühle, Bäckerei, Metzgerei, Säge, Stadel, Stallung, Schänke, Kaffeehaus und jetzt Boutiquehotel. Behutsam und reduziert vom Südtiroler Architekten Zeno Bampi renoviert, schlicht und stilsicher von Innenarchitektin Christina von Berg eingerichtet, trifft hier historischer Charme auf modernen Minimalismus.

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Der Forst im Badezimmer

16. Februar 2018 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.