Architektur

Mit Holz bauen, mit Holz heizen

20. Februar 2018

Ein nachhaltiger Anbau setzt in der Bretagne ökologische Maßstäbe. Holz steht hier im Mittelpunkt – als Bau- und als Brennstoff. Ein kleiner Pelletofen von MCZ beheizt die neu gewonnenen 70 Quadratmeter Wohnfläche. Julien und Fanny Guérin haben ihr Haus aus dem frühen 20. Jahrhundert von Architekt Tristan Brisard erweitern lassen. Den Anbau vom Urtyp eines stilisierten Hauses wie es Kinder malen, lässt er ganz nach den Vorgaben des ökologischen Bauens errichten. So bestehen die Balken aus unbehandeltem, massivem Kastanienholz, Wände und Struktur aus finnischer Rotfichte. Das garantiert ein angenehmes Raumklima.

 

Teilen:

Autor

Tanja Müller

Ähnliche Beiträge

Betonklotz für Genießer

21. Mai 2019 0

Hoch hinaus in Nachbars Garten gebaut

5. Februar 2018 0

Sommergarten – Zusatzraum im Grünen

14. Februar 2018 5

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.